ÖBB Logo

Die Natur liebt Bahnfahrer

Je mehr Sie Bahn fahren, desto grüner wird’s! Die Bahn ist das mit Abstand umweltfreundlichste Verkehrsmittel. Die ÖBB übernehmen Verantwortung und sind Vorreiter bei umweltfreundlicher Mobilität.

Baum umarmt De Luca und Fäilbl

Durch den Einsatz modernster Technologien zählen die ÖBB zu den klimafreundlichsten Transportmitteln, denn Bahnfahren entlastet die Umwelt, schont Ressourcen, spart Energie und verursacht einen vergleichsweise geringen CO2-Ausstoß. Die ÖBB sind der führende Anbieter von nachhaltiger Mobilität in Österreich und einer der bedeutendsten Arbeit- und Auftraggeberinnen. Diese Aspekte verpflichteten die ÖBB zu einer umfassenden Nachhaltigkeit, wirtschaftlich, ökologisch und sozial. Als Unternehmen berücksichtigen die ÖBB Nachhaltigkeitsaspekte entlang der ganzen Wertschöpfungskette – von der Beschaffung über die Produktion und Nutzung bis hin zur Entsorgung.

Railaxed und umweltfreundlich Österreich entdecken!

Entspannt in den Kurzurlaub: Entdecken Sie die schönsten Orte Österreichs und sparen Sie dabei CO2. Mit den ÖBB reisen Sie railaxed und umweltfreundlich.

Railaxed & umweltfreundlich Österreich entdecken

Umfassende Nachhaltigkeit

Um den Nachhaltigkeitsvorteil der ÖBB zu sichern und weiterhin der Vorreiter für umweltfreundliche Mobilitätslösungen in der Österreich zu bleiben, wurden in Abstimmung mit internen und externen Stakeholdern in verschiedenen Abstimmungsrunden strategische Fokusfelder definiert. Die strategischen Fokusfelder skizzieren unseren Weg, auch in Zukunft nachhaltig und verantwortungsvoll zu handeln, und unterstützen bestehende Konzernziele. So schaffen wir Vertrauen und stellen langfristige Win-win-Situationen für die Gesellschaft, die Umwelt und ÖBB sicher.

Preise & Auszeichnungen:

Gruppenfoto GewinnerInnen

1. Platz für 16,7 Hertz Photovoltaikanlage in Wilfleinsdorf

Großer Erfolg für die ÖBB beim „2016 UIC Research & Innovation Award“ in St. Petersburg. Unter 100 Einreichungen aus ganz Europa erhielten die ÖBB den 1. Preis für die Entwicklung und den Betrieb der weltweit ersten Photovoltaikanlage für 16,7 Hz Bahnstrom in der Kategorie „Rail System Technology“. Mehr lesen ...

Gewinner AGRANA Award

Rail Cargo Group: Award für Nachhaltigkeit im Agrartransport

Heuer wurde der AGRANA Nachhaltigkeits-Award 2016 an die Rail Cargo Group verliehen. AGRANA und die Rail Cargo Group setzen auf umweltfreundliche Transporte und Stärkung der Fläche in Österreich. Mehr lesen ...

Forschungsprojekt SynArea

VCÖ-Mobilitätspreis für Forschungsprojekt SynArea

„Mobilität im Wandel“ war das Motto beim VCÖ-Mobilitätspreis 2015, wo auch wieder die besten Projekte für nachhaltige Mobilität und effizienten Transport prämiert wurden. Einer der großen Gewinner war das ÖBB-Forschungsprojekt SynArea. Mehr lesen ...

Photovoltaikanlage Wilfleinsdorf

EPCON-Award 2015: 3. Platz für die Photovoltaikanlage Wilfleinsdorf

Die ÖBB nahmen das weltweit erste Bahn-Solarkraftwerk in Betrieb: 7.000 Solarpaneele speisen die aus dem Sonnenlicht gewonnene Energie direkt in die Fahrleitung der Züge ein. Aus Sonnenkraft wird Zugkraft. Mehr lesen ...

Gewinner Digital Communication Award 2015

ÖBB mit Digital Communication Award 2015 für Greenpoints Kampagne ausgezeichnet

„Österreich blüht auf“ unter diesem Motto steht die ÖBB Greenpoints Kampagne die am Freitag, 25. September, mit dem Digital Communication Award 2015 in Berlin ausgezeichnet wurde.
Mehr lesen ...

Plakat Sicherheitskampagne 2015

PR-Report-Award 2015: 1. Platz für die "Bleib auf der sicheren Seite"-Kampagne

Die Kampagne „Bleib auf der sicheren Seite“ wurde von einer 30-köpfigen Jury in Berlin zum Gewinner des „PR Report Award 2015“ in der Kategorie „Corporate Social Responsibility“ (CSR) gekürt und auch in der Kategorie „Integrierte Kampagne“ für einen Award nominiert. Mehr lesen ...