ÖBB Logo

Netzwerktreffen mit Staatssekretärin Muna Duzdar

Ende November 2016 diskutierte Muna Duzdar, Staatssekretärin  für Diversität, Öffentlichen Dienst und Digitalisierung, beim ÖBB-Netzwerktreffen zum Thema Diversity und Digitalisierung und zeigte Verknüpfungen zwischen diesen beiden Themen auf.

Den Grund für große internationale Unternehmen die Vielfalt gezielt voranzutreiben, stellte ÖBB Chef Andreas Matthä in seiner Eröffnungsrede außer Streit: „Weil Diversity Management am Ende des Tages prägt und verändert und unsere Unternehmenskultur nachhaltig verbessert.“

Wie Integration ganz nebenbei funktionieren kann, zeigten am Ende der Veranstaltung ÖBB Kollegin Hirsa Navid und ORF-Schauplatz-Redakteurin Christine Grabner anhand ihres neu veröffentlichten Koch-Lese-Buchs „Kochen mit Hamed Hummus und Fatima Falafel“. In diesem Buch sind die Lieblingsrezepte von - aus Syrien, Afghanistan, dem Irak und Iran -geflüchteten Kindern enthalten. Es beschreibt aber auch den Prozess der gemeinsamen Annäherung durch das lustvolle Kochen. Und: Es ist im Buchhandel erhältlich. Der Erlös kommt den mitwirkenden Familien und der Flüchtlingshilfe des Roten Kreuzes zugute.