ÖBB Logo

Fakt ist: Die ÖBB sind wesentlich pünktlicher als ihr Ruf.

Im Eisenbahnnetz der ÖBB sind täglich rund 4.300 Personenzüge unterwegs. Im letzten Jahr konnte die Pünktlichkeit weiter konstant hoch gehalten werden.

Im Jahr 2016 waren im ÖBB Fernverkehr 86,7% der Züge pünktlich unterwegs, im Nahverkehr 96,4%. Insgesamt liegt der Pünktlichkeitswert im ÖBB-Personenverkehr bei 95,9%. Damit sind die ÖBB eine der pünktlichsten Bahnen Europas und weit davon entfernt, unpünktlich zu sein.

Ebenso werden laufend Verbesserungen der Infrastruktur und Maßnahmen rund um die Pünktlichkeit gesetzt: in der Bereitstellung von Zügen werden die Abläufe optimiert, es gibt einen sekundengenauen Abfahrtscountdown. Ebenso werden Stellen an denen nur langsamer Verkehr möglich ist, laufend beseitigt.

 

Verbesserungen im Fahrplanangebot und in der Verfügbarkeit des Fuhrparkes tragen ebenfalls zur Anhebung der Pünktlichkeit bei. Die ÖBB setzen alles daran, externe Einflüsse für Störungen an Infrastruktur und Fahrzeugen zu reduzieren und einen pünktlichen und reibungslosen Betrieb bereitstellen zu können.

Alle genauen Zahlen zur Pünktlichkeit der ÖBB Züge sind im Detail auf unserer Pünktlichkeits-Seite zu finden. Hier kann sich jeder die Werte für das eigene Bundesland für jeden Monat genau ansehen.